BriefStudio

Es ist schwer, dem großen Lobgesang auf Thomas Abé noch etwas hinzufügen. Nur zwei Dinge möchte ich erwähnen. Erstens: Nichts von dem, was ich hier gelesen habe, ist übertrieben - noch nicht einmal der Pathos. Und zweitens: In meinem früheren Beruf musste ich mich oft von Profi-Fotografen quälen lassen, denn ich mag es nicht fotografiert zu werden. So habe ich auch vor dem Treffen mit Thomas etwas Unbehagen gespürt. Das war aber sofort vorbei, sobald ich ihm die Hand geschüttelt hatte. Ich war völlig entspannt und hatte von Beginn an das Gefühl, mich mit einem guten Freund getroffen zu haben.

Fotograf Thomas Abé © 2017. All Rights reserved.

Thomas Abé : Fotografie | Am Grunstedter Rain 60 | 99428 Weimar
NKiSolution

oben